URL: sg-gierath.de/?Abteilungen___Rhoenradturnen___CHIO_2010

CHIO 2010

(und die SG-Gierath war mit dabei!!) 

Für einige von uns war von vornherein klar: Da machen wir mit! 

Uns erreichte die „Angebots-Email“ von Shahin (Übungsleiter / Trainer vom ATA Aachen/ bzw. Hochschulsport) Ende Mai, in der die Eckdaten für die Teilnahme an der CHIO Eröffnungsfeier 2010 standen. Es wurden über 60 Rhönradturner mit eigenem Rhönrad gesucht. Vier Wochenenden im Juni/Juli würden für die Proben veranschlagt. Der Auftrittstag sei der 13.7., die Show würde gegen 17 Uhr im WDR live übertragen.  Neun von uns (das sind: Kristine Walder, Doreen Pessler, Julia und Lisa Eberle, Katja Buner, Rebekka Zilikens, Miriam Neuhausen, Ruth Engels und Susanne Völker) waren begeistert und überzeugt. 


So ging es regelmäßig nach Aachen und es wurde an drei Wochenenden in Aachen am Königshügel (Hochschulsportwiese) und einmal bei CHIO vor Ort mit Pferd und Kutsche in der brühenden Sonne geprobt. 


Für Essen und genug zu Trinken wurde gesorgt. Für uns alle war es eine ganz tolle Erfahrung dort mitmachen zu dürfen. Einmal, weil in unserer Gruppe u. A. der aktuelle Weltmeister Robert Maaser mitmachte, zum Anderen weil wir vor ca. 30.000 Besuchern (darunter unsere Kanzlerin Angela Merkel und Ursula von der Leyen) turnten.  Das ist schon etwas Großes für unseren Rhönradverein aus Gierath! So wurde Anstrengung und Stress für eine super Show am Ende der Zeit hingenommen.

















Unser Auftritt bei der C H I O


Selbst die Kanzlerin, Frau Merkel, war unter 30.000 Zuschauern auch dabei, ebenso wie Frau von der Leyen.


Es war viel Stress, aber am Ende waren wir alle sehr stolz! Für 2012 kam schon jetzt eine Voranfrage ☺ Wir dürfen gespannt sein!

Susanne Völker